Ihr Jugendzeitschriften Shop

Annette Uphaus-Wehmeier: Zum Nutzen und Vergnüg...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Beitrag zur Kommunikationsgeschichte Dortmunder Beiträge zur Zeitungsforschung

Anbieter: eBook.de
Stand: 12.04.2017
Zum Angebot
Katheder, Doris: Mädchenbilder in deutschen Jug...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Maedchenbilder in deutschen Jugendzeitschriften der GegenwartMedienerziehung, Medienpaedagogik

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.05.2017
Zum Angebot
eBook Mädchenbilder in deutschen Jugendzeitschr...
46,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Doris Katheder untersucht Maedchenbilder als kulturell-symbolische Interpretationen von kommerziellen deutschen Maedchen- und Jugendzeitschriften und kontrastiert sie mit exemplarisch ausgewaehlten nicht-kommerziellen Zeitschriften. Sie zeigt, dass nicht-kom

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 25.05.2017
Zum Angebot
Jugendsprache in französischen Jugendzeitschrif...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: sehr gut, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt (Sprach- und Literaturwissenschaftliche Fakultät), 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Jugendliche, ihre Sprache und ihre Kultur ändern sich ständig und sind für die Erwachsenwelt schwer greifbar. In diesem Zusammenhang ist folgende Fragestellung sehr interessant: Greifen Jugendzeitschriften, als Produkt der Medien und damit der Erwachsenwelt, gewisse noch zu definierende jugendsprachliche Elemente auf und wenn ja, inwiefern und wozu? Wir wollen hier untersuchen, wie sich die französische Jugendsprache in einer Auswahl von Jugendzeitschriften von Herausgeberseite bewusst manifestiert und ob sich daraus pragma/-soziolinguistische Schlüsse ziehen lassen. Für die Untersuchung wurden die Zeitschriften Salut ! (N° 127), Star Club (N° 218) 20 Ans (N° 235), Jeune & Jolie (N° 223) und Super (N° 205) herangezogen. Ein Akzent soll am Ende noch auf den Bereich Werbung sowie auf die Techniken zur Aufmerksamkeitsattraktion gelegt werden, da die vorliegenden Zeitschriften in diesen Kategorien vermehrt mit hier zunächst als jugendsprachlich charakterisierbaren Elementen arbeiten. Die Problematik der Analyse von Zeitschriften, also von verschriftlichten Formen der Jugendsprache, liegt darin, dass jugendsprachliche Varietäten in der Regel oral sind und die Verschriftlichung immer der Gefahr der Stilisierung unterliegt. Im Bewusstsein des raschen Sprachwandels kann die vorliegende Arbeit also nur einen kleinen Einblick in die Verwendung von Jugendsprache in französischen Jugendmagazinen geben, der zum Zeitpunkt des Drucks der vorliegenden Exemplare vielleicht bereits als nicht mehr aktuell gesehen werden darf.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Die Häufigkeit und Verwendung von Anglizismen i...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Germanistik - Linguistik, Note: 1,3, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll mithilfe eines sprachanalytischen Vergleichs von jeweils drei Exemplaren der Jugendzeitschrift BRAVO aus den Jahren 2003 und 2013 untersucht werden, welche Veränderungen sich innerhalb der letzten zehn Jahre hinsichtlich der Häufigkeit und Verwendung von Anglizismen konstatieren lassen. Im theoretischen Teil wird zu Beginn dieser Arbeit Jugendsprache und deren Funktion behandelt. Anschließend folgt eine Definition des Begriffs Anglizismus, um daraufhin einen Blick auf die Verwendung im Deutschen und in der Jugendsprache zu ermöglichen. Daraufhin wird das Verhältnis zwischen Medien und Jugendsprache thematisiert. Im Anschluss soll die Jugendsprache in der BRAVO behandelt werden. Frau Schnarrenberger (Assistenz der BRAVO-Chefredaktion) und Herr Winzer (ehemaliger BRAVO-Redakteur und derzeitiger POPCORN-Chefredakteur) erklärten sich für ein Interview bereit und werden hier zu Wort kommen. Im folgenden empirischen Teil wird das methodische Vorgehen erläutert, um nach der Auswertung die Ergebnisse für 2003 und 2013 miteinander zu vergleichen. Welche Veränderungen sich hinsichtlich der Häufigkeit und Verwendung von Anglizismen zwischen den zehn Jahren konstatieren lassen, wird im abschließenden Fazit dargelegt.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Wemmer, Katrin: Bravo & Co. - Jugendzeitschrift...
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

BRAVO & Co. - Jugendzeitschriften im DeutschunterrichtDeutsch, Kommunikation, Lehrermaterial

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 17.05.2017
Zum Angebot
„Werbeanglizismen´´ in französischen und deutsc...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 2, Technische Universität Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Einfluss des Englischen ist im Französischen und Deutschen besonders in der Jugendsprache spürbar. Jugendliche sind auf beiden Seiten des Rheins trendy, stylen sich ihren Fashion-Look, sind Fans der Stars im VIP-Bereich, geben sich Flirt-Tipps fürs nächste Date oder pimpen ihr Handy auf. Neben der Jugendsprache ist gerade die Werbung durch einen hohen Anglizismengebrauch geprägt. Diese Arbeit hat zum Ziel, den aktuellen Einfluss des Englischen auf das Französische und das Deutsche in der Jugendsprache zu untersuchen. Als sprachliche Quelle dienen Werbeanzeigen aus Jugendzeitschriften. Zunächst werden entlehnungstheoretische Aspekte vorgestellt und der Anglizismenbegriff bestimmt. Es folgt eine Unterscheidung zwischen Anglizismen und Werbeanglizismen. Um einen genaueren Eindruck über den englischen Einfluss in der Werbesprache zu geben, gehe ich genauer auf die in ihr enthaltenden Anglizismen ein. Dabei erläutere ich ihre Funktionen und arbeite heraus, warum sich Werbemacher derart häufig englischen Sprachmaterials bedienen. Einen wichtigen Aspekt stellen die Assoziationen dar, die in der Werbung durch Anglizismen ausgelöst werden. Im folgenden Abschnitt sollen die französische und deutsche Jugendsprache und die in ihr verwendeten Anglizismen genauer dargestellt werden. Im Anschluss werde ich mich mit dem Einfluss des Englischen im Französischen und Deutschen beschäftigen. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf der französischen Sprachpolitik und den gegen Anglizismen gerichteten Sprachgesetzen, die mit der Sprachreinigung und dem derzeitigen Umgang mit fremdsprachlichem Einfluss in Deutschland verglichen werden. Die Beziehungen, die Frankreich und Deutschland zu Amerika und England unterhalten, werden ebenfalls beleuchtet. In der Untersuchung werde ich in je sieben Ausgaben der französischen Jugendzeitschriften Girls! und Star Club sowie der deutschen Bravo und Bravo Girl! die Werbeanzeigen auf ihren Anglizismengebrauch durcharbeiten. In einem quantitativen Kapitel sollen mengenmäßige Vergleiche vorgenommen werden. Das nächste Kapitel befasst sich mit den Bezügen, die in beiden Ländern zu England und Amerika hergestellt werden. Nach einer ausführlichen Darstellung sollen sie mit den Ergebnissen von Armin Schütz (1968) verglichen werden, der Assoziationen zum angloamerikanischen Raum in französischen Zeitschriften für Erwachsene untersucht hat. Dabei interessiert vor allem, ob solche Bezüge häufiger in Frankreich oder Deutschland hergestellt werden.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
eBook Politische Bildung in Fotoromanen von Jug...
46,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Annette Silvia Gille geht der Frage nach, wie die seit Jahrzehnten populaeren Jugendzeitschriften „Bravo´´ und „Bravo Girl!´´ ihre LeserInnen politisch bilden und zu deren Vergesellschaftung beitragen. Dabei werden insbesondere die Aspekte Geschlecht und Beg

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 25.05.2017
Zum Angebot
Zum Nutzen und Vergnügen - Jugendzeitschriften ...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(109,95 € / in stock)

Zum Nutzen und Vergnügen - Jugendzeitschriften des 18. Jahrhunderts:Ein Beitrag zur Kommunikationsgeschichte Dortmunder Beiträge zur Zeitungsforschung. Reprint 2012. Annette Uphaus-Wehmeier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.03.2017
Zum Angebot
eBook „Werbeanglizismen´´ in französischen und ...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Examensarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Romanistik - Franzoesisch - Linguistik, Note: 2, Technische Universitaet Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Der Einfluss des Englischen ist im Franzoesischen und Deutschen besonders in der Jugendsprache spuerbar

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 25.05.2017
Zum Angebot
Anglizismen in Jugendzeitschriften
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,3, Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg), Sprache: Deutsch, Abstract: In der folgenden Arbeit wird das Thema Anglizismen in Jugendzeitschriften behandelt. Anlass dafür ist der auffällige Anteil von Anglizismen in Jugendzeitschriften. Nachfolgend wird zunächst auf die Begriffe Anglizismus und Jugendzeitschriften eingegangen, um eine theoretische Grundlage aufzubauen. Dann werden die für empirische Studie verwendeten Zeitschriften Bravo, Yam, Bravo Girl und Bravo Sport vorgestellt. Dann folgt die Bearbeitung des Aufsatzes Anglizismen in Jugendzeitschriften von Kristina Leutloff in Form einer Inhaltswiedergabe und einer persönlichen Stellungnahme. Der vierte und auch der Schwerpunkt ist die empirische Studie, in der ein Wert für die Anzahl der Anglizismen in Jugendzeitschriften ermittelt wird. Den Abschluss bildet dann ein Fazit.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Merkmale der französischen Jugendsprache am Bei...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Romanistik - Französisch - Linguistik, Note: 2,0, Justus-Liebig-Universität Gießen (Institut für Romanistik), Veranstaltung: Varietäten der französischen Sprache, Sprache: Deutsch, Abstract: In der heutigen Gesellschaft wird der Jugend immer mehr Aufmerksamkeit durch die Medien und die Öffentlichkeit entgegengebracht (vgl. Chun 2007, 1). Auch das wissenschaftliche Interesse an Jugend und Jugendsprache ist immer größer geworden Die Jugendsprachforschung stellt somit ein interessantes und besonders umfassendes Thema dar. In dieser Seminararbeit befasse ich mich mit den Merkmalen von französischer Jugendsprache und deren Auftreten in französischen Jugendzeitschriften. Obwohl es sich bei Jugendsprachlichen Merkmalen primär um orale Äußerungen handelt, die nur begrenzt in schriftlicher Form verwendet werden, lassen sich dennoch einige Besonderheiten der französischen Jugendsprache in Jugendzeitschriften feststellen. Zunächst sollen die Begriffe Jugend und Jugendsprache genauer definiert werden, wobei die im folgenden genannten Begriffsdefinitionen nur mögliche Definitionen darstellen und dementsprechend nicht allgemein gültig sind, da es sich bei den Begriffen vielmehr um eine Ansammlung von bestimmten Merkmalen bzw. Funktionen (wie Alter, Dresscode, gebrauchspezifische Sprachelemente) handelt (vgl. Kundegraber 2008, 51f). Im weiteren Verlauf der Arbeit soll kurz eine (mögliche) und im weiteren Verlauf von mir verwendete Definition von französischer Jugendsprache gegeben, sowie auf die nicht-sprachlichen Merkmale der französischen Jugendsprache eingegangen, werden. Im Anschluss daran werde ich mich mit der konkreten Analyse der sprachlichen Merkmale französischer Jugendsprache in Jugendzeitschriften beschäftigen. Ziel dieser Arbeit soll es sein, einen aktuellen Überblick über die in den von mir untersuchten Jugendzeitschriften besonders häufig vorkommenden Merkmale jugendlicher Sprache in Frankreich zu geben, indem deren typische Verwendung in den von mir untersuchten Zeitschriften aufgezeigt werden soll. Das Aufzeigen aller vorkommenden Merkmale, sowie die Unterscheidung zwischen geschlechterspezifischen und altersspezifischen Merkmalen, würde den Rahmen dieser Arbeit nicht gerecht werden.

Anbieter: Bol.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht