Angebote zu "Liebe" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Mama, Papa, wie habt Ihr Euch kennengele...
15,70 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Eine der spannendsten Fragen für Kinder ist die, nach dem Kennenlernen der eigenen Eltern. In diesem Bilderbuch geht die kleine Sophia aber nicht nur dieser Frage auf den Grund. Sie erfährt nebenbei auch viel über ihre eigene Existenz, über Vorurteile, Gleichberechtigung, Mauern, das Zusammenleben verschiedener Kulturen und den Erfinder des Abschleppfahrzeugs. - Das Buch ist ein fantasievoller Ausdruck der unvoreingenommenen und bedingungslosen Liebe eines Kindes für seine Eltern und für die Welt, die es umgibt.Lenain, ThierryThierry Lenain ist freiberuflicher Autor von Kinder- und Jugendbüchern. Für »Das Mädchen am Kanal« erhielt er den Grand Prix du Roman Jeunesse sowie den Deutschen Jugendliteraturpreis. Für »Il faudra« mit Illustrationen von Olivier Tallec erhielt er den Premio Andersen. Er ist zudem Gründer und Chefredakteur der französischen Jugendzeitschrift Citrouille und hat drei Kinder.Marchal, StéphanieStéphanie Marchal ist heute freiberufliche Illustratorin. Zuvor unterrichtete sie 15 Jahre lang Kunsterziehung. Sie hat einen Studienabschluss in Psychologie und als bildende Künstlerin. Dies ist ihre erste Veröffentlichung in deutscher Sprache.

Anbieter: myToys
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Die Darstellung des Wertes Liebe in der Jugendz...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Darstellung des Wertes Liebe in der Jugendzeitschrift MÄDCHEN ab 4.99 € als epub eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Fremdsprachen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Der Brief
17,00 € *
ggf. zzgl. Versand

"Denn die Wege der Liebe sind wunderbar..."In Ausgabe Nr. 23 vom Mai 1976 veröffentlichte die Jugendzeitschrift BRAVO folgende Titelstory: "Explosion einer Liebe. Christian Anders schrieb für Bravo einen Roman, der Euch alle in Atem halten wird". Gemeint war der Liebesroman "Der Brief", den Christian Anders zum gleichnamigen Hit geschrieben hatte. Es geht um die Liebe zweier junger Menschen mit all ihren Schwierigkeiten, Hürden und Problemen. "Der Brief" wurde Bravo - Roman des Jahres. Da Christian Anders mit seinem demnächst bei Koch erscheinenden neuen Lied "Der Tag, an dem die Erde still stand" musikalisch zu seinen Wurzeln zurückgefunden hat, entschloss sich der Verlag Elke Straube zur Neuauflage des damals so erfolgreichen Buches. Von vielen Fans sehnsüchtig erwartet, wird die Geschichte zweier Liebender hoffentlich auch heute noch oder wieder gefallen und den Leser in die Welt der Liebe und Romantik entführen.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Der Brief
17,50 € *
ggf. zzgl. Versand

"Denn die Wege der Liebe sind wunderbar..."In Ausgabe Nr. 23 vom Mai 1976 veröffentlichte die Jugendzeitschrift BRAVO folgende Titelstory: "Explosion einer Liebe. Christian Anders schrieb für Bravo einen Roman, der Euch alle in Atem halten wird". Gemeint war der Liebesroman "Der Brief", den Christian Anders zum gleichnamigen Hit geschrieben hatte. Es geht um die Liebe zweier junger Menschen mit all ihren Schwierigkeiten, Hürden und Problemen. "Der Brief" wurde Bravo - Roman des Jahres. Da Christian Anders mit seinem demnächst bei Koch erscheinenden neuen Lied "Der Tag, an dem die Erde still stand" musikalisch zu seinen Wurzeln zurückgefunden hat, entschloss sich der Verlag Elke Straube zur Neuauflage des damals so erfolgreichen Buches. Von vielen Fans sehnsüchtig erwartet, wird die Geschichte zweier Liebender hoffentlich auch heute noch oder wieder gefallen und den Leser in die Welt der Liebe und Romantik entführen.

Anbieter: buecher
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Kovacic, L: Zugereisten 2
41,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

1941 erreicht der Krieg Jugoslawien. Ljubljana, das vor kurzem noch König Peter zugejubelt hat, fügt sich der italienischen Besatzungsmacht, deren schmuck uniformierte Vertreter sich, zur Belustigung der ihnen nachspionierenden Buben, vor allem als Weiberhelden und Schürzenjäger hervortun. Lojze, der dreizehnjährige Ich-Erzähler, hat es zum Anführer einer Bande von Gleichaltrigen gebracht, in der man erste Erfahrungen körperlicher Liebe ebenso teilt wie die Beute kleiner Diebstähle. Ein Polizeiverhör, gefolgt von einem neuerlichen Wohnungswechsel, bereiten dem Zusammensein in der Gruppe ein Ende. Die Eltern wollen nach Deutschland umsiedeln – und lassen den Plan, weil man ihnen dafür ein nationales Bekenntnis abverlangt, wieder fallen. Wohin gehört diese Familie, die immer dazwischen steht? Und Lojze, der bald die heimlichen Aktionen der Partisanen bewundert, bald das militärische Gehabe der Domobrancen, die unter dem Schutz der nunmehr deutschen Okkupanten Freiwillige für ihren antibolschewistischen Kreuzzug werben? Während amerikanische Bomben auf Ljubljana fallen und der deutsche Vormarsch in Russland ins Stocken gerät, erwacht in ihm, dem unangepassten Schulversager, eine neue Leidenschaft: Er beginnt zu zeichnen, zu malen, zu lesen, versucht zu schreiben, knüpft Kontakte zu einem Kreis junger Dichter. Nach dem Tod des Vaters bringt er mit 16 Jahren seinen ersten literarischen Erinnerungstext zu Papier. Als dieser in einer Jugendzeitschrift abgedruckt wird, steht Ljubljana kurz davor, im Chaos der letzten Kriegstage zu versinken ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Kovacic, L: Zugereisten 2
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

1941 erreicht der Krieg Jugoslawien. Ljubljana, das vor kurzem noch König Peter zugejubelt hat, fügt sich der italienischen Besatzungsmacht, deren schmuck uniformierte Vertreter sich, zur Belustigung der ihnen nachspionierenden Buben, vor allem als Weiberhelden und Schürzenjäger hervortun. Lojze, der dreizehnjährige Ich-Erzähler, hat es zum Anführer einer Bande von Gleichaltrigen gebracht, in der man erste Erfahrungen körperlicher Liebe ebenso teilt wie die Beute kleiner Diebstähle. Ein Polizeiverhör, gefolgt von einem neuerlichen Wohnungswechsel, bereiten dem Zusammensein in der Gruppe ein Ende. Die Eltern wollen nach Deutschland umsiedeln – und lassen den Plan, weil man ihnen dafür ein nationales Bekenntnis abverlangt, wieder fallen. Wohin gehört diese Familie, die immer dazwischen steht? Und Lojze, der bald die heimlichen Aktionen der Partisanen bewundert, bald das militärische Gehabe der Domobrancen, die unter dem Schutz der nunmehr deutschen Okkupanten Freiwillige für ihren antibolschewistischen Kreuzzug werben? Während amerikanische Bomben auf Ljubljana fallen und der deutsche Vormarsch in Russland ins Stocken gerät, erwacht in ihm, dem unangepassten Schulversager, eine neue Leidenschaft: Er beginnt zu zeichnen, zu malen, zu lesen, versucht zu schreiben, knüpft Kontakte zu einem Kreis junger Dichter. Nach dem Tod des Vaters bringt er mit 16 Jahren seinen ersten literarischen Erinnerungstext zu Papier. Als dieser in einer Jugendzeitschrift abgedruckt wird, steht Ljubljana kurz davor, im Chaos der letzten Kriegstage zu versinken ...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Die Darstellung des Wertes Liebe in der Jugendz...
10,30 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,5, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, zu untersuchen, wie der Wert 'Liebe' in der Jugendzeitschrift 'MÄDCHEN' dargestellt wird. Wichtig ist mir hierbei, festzustellen, welche Werte Kinder und Jugendliche im Allgemeinen haben. Wie werden Werte vermittelt? Ist es überhaupt noch zeitgemäß, Werte zu vermitteln? Besondere Aufmerksamkeit soll hier die Darstellung des Wertes 'Liebe' in einzelnen Artikeln zu den Themen 'Zuneigung innerhalb des Familienverbundes', 'enge Geistesverwandt-/Freundschaft', 'Beziehungen zum anderen Geschlecht' sowie 'Sexualität' in der Jugendzeitschrift 'MÄDCHEN' bekommen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot
Die Darstellung des Wertes Liebe in der Jugendz...
18,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,5, Pädagogische Hochschule Ludwigsburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel dieser Arbeit ist es, zu untersuchen, wie der Wert 'Liebe' in der Jugendzeitschrift 'MÄDCHEN' dargestellt wird. Wichtig ist mir hierbei, festzustellen, welche Werte Kinder und Jugendliche im Allgemeinen haben. Wie werden Werte vermittelt? Ist es überhaupt noch zeitgemäss, Werte zu vermitteln? Besondere Aufmerksamkeit soll hier die Darstellung des Wertes 'Liebe' in einzelnen Artikeln zu den Themen 'Zuneigung innerhalb des Familienverbundes', 'enge Geistesverwandt-/Freundschaft', 'Beziehungen zum anderen Geschlecht' sowie 'Sexualität' in der Jugendzeitschrift 'MÄDCHEN' bekommen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 02.07.2020
Zum Angebot